Webseite des Bündnisses
"Rente zum Leben"

 

Home

Flugblätter
Broschüren

Berichte
Aktivitäten

Bestellungen

Impressum

 

Presseerklärungen,
Zeitungsartikel, etc.

Berichte von Aktionen, Veranstaltungen

Vorsorgelüge-Newsletter

http://www.vorsorgeluege.de

Internationales

  • Labournet berichet über Proteste gegen Renten"reform" in Nicaragua
    Aufgrund der anhaltenden Massenproteste wurde die "Reform" der Sozialversicherungen vorerst gestoppt.

  • Proteste gegen Rentenreform in Russland
    „Laut den Plänen der russischen Regierung soll das Rentenalter für Männer schrittweise um fünf Jahre auf 65 und für Frauen um acht Jahre auf 63 steigen. Das klingt verglichen mit hiesigen Maßstäben nicht besonders hoch, laut neueren Daten liegt die durchschnittliche Lebenserwartung bei Männern in Russland jedoch bei nur 66,5 Jahren. »40 Prozent der russischen Männer und 20 Prozent der russischen Frauen werden keine 65 Jahre alt«, werden Gewerkschaften zitiert. Eine Anhebung des Rentenalters bedeute faktisch, dass viele einfach gar keine Rente mehr bekämen.“

Seite nach oben